Start-Paket „Siemens und Brükhof“ (CPU, Software, Baugruppenträger, Adapter, EA-Simulator, Ampelmodell, Netzteil, Zubehör)

725,00

Das ideale Start-Paket, wenn Sie noch keine Hardware und keine Software besitzen. Sie erhalten eine komplette Ausstattung zum selbstständig Programmieren lernen.

Dieses Paket umfasst:

  • SPS CPU Siemens 1214C DC/DC/DC (6ES7214-1AG40-0XB0),
  • Software STEP 7 Basic im TIA-Portal (aktuelle Version v17),
  • Baugruppenträger 1 (Bausatz),
  • Adapter (von SPS auf Brükhof-Systemschnittstelle),
  • EA-Simulator compact,
  • Prozessmodell Ampel,
  • Netzteil (24 V, 1,5 A, 36 W),
  • Verbindungskabel (Brükhof-Schnittstelle) zwischen Adapter und EA-Simulator oder Prozessmodell,
  • Litze für die Verdrahtung zur Verdrahtung der SPS mit dem Bruekhof Adapter (rot, schwarz und blau),
  • Innensechskantschlüssel 2,5 mm und 3 mm zum Aufbau des Baugruppenträgers.

Sie erhalten das Paket als Komplettbausatz. Der Zusammenbau des Baugruppenträgers und die Verdrahtung der SPS sind in der zugehörigen Anleitung beschrieben.

 

Nicht vorrätig

Bitte beachten Sie:

CPUs von Siemens sind ebenfalls in der Variante „AC/DC/Relais“ erhältlich. Bei dieser CPU-Variante wird kein separates Netzteil benötigt. Die CPU wird direkt mit 230V Netzspannung versorgt. Wir bieten Ihnen im Sinne Ihrer körperlichen Gesundheit grundsätzlich nur CPUs in der Variante „DC/DC/DC“ an. Diese CPUs werden angeschlossen an ungefährliche 24 V Betriebsspannung. Unser Start-Paket enthält deshalb zusätzlich ein separates Netzteil. An Ihrer SPS-Lernstation liegt somit keine Netzspannung an. Sie können beim Lernen und Experimentieren jegliche Anschlüsse Ihrer CPU völlig gefahrlos berühren.