Raum

65,00

Modul zur Simulation der Wärmeenergie in einem Raum sowie für diverse Beleuchtungssituationen.

Sie lernen mit diesem Modell unter anderem:

  • diverse Schaltzustände über Taster erzeugen,
  • Verwendung von Zeiten und Zählern,
  • Analogwertverarbeitung,
  • PWM-Signale erzeugen und für Steuerungs- und Regelungsaufgaben einsetzen,
  • Regelungen programmieren und parametrieren (z.B. PID-Regler).

Unser Premiumprodukt mit sehr umfangreichen Lernmöglichkeiten.

 

Unser Entwickler hat hier für Sie erstaunlich viele Funktionen auf einer 10 cm x 10 cm großen Platine untergebracht:

  • großer elektrischer Energiespeicher zur Simulation der Wärmeenergie in einem Raum,
  • Simulation der Abkühlung des Raumes durch drei Türen und Fenster, die durch Schalter auf derm Modell geöffnet und geschlossen werden können,
  • mehrere Beleuchtungen des Raumes, darunter auch eine RGB-Ambiente-Beleuchtung zur Darstellung beliebiger Farben und Graustufen,
  • Potentiometer zur Vorgabe der Soll-Temperatur in Ihrem SPS-Programm (über Analogeingang Ihrer SPS),
  • Lichtsensor (über Analogeingang Ihrer SPS),
  • 7 Taster zur manuellen Steuerung Ihres SPS-Programms.

Anschlussfertiges Modul mit Brükhof-Schnittstelle.

Inklusive Aufgabensammlung und Musterlösungen.